2022


2021


Frohe Festtage

Liebe Imkerin, lieber Imker,

 

Weihnachten naht mit schnellen Schritten, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Für uns Imker ist es die eher ruhige Zeit im Bienenjahr, um sich um die Pflege und Reparatur von Beuten, Rähmchen, das Wachs und die Mittelwände und natürlich auch um die letzte Varroabehandlung in diesem Jahr zu kümmern.

 

Es ist auch eine gute Gelegenheit, einmal innezuhalten und zurückzublicken. Leider war auch dieses Jahr wieder geprägt durch Einschränkungen aufgrund von Corona. Doch dank der Unterstützung vieler fleißiger Imkerpaten und Helfer haben wir für elf Neuimkerinnen und Neuimker ein Anfängerseminar erfolgreich durchführen können.

 

Allerdings hat uns die Pandemie aber auch allzu oft Grenzen bei unserer Vereinsarbeit aufgezeigt und so ist es uns leider nicht gelungen, die persönlichen Treffen am Lehrbienenstand regelmäßig durchzuführen. Viele der erfahrenen Vereinsmitglieder kennen die meisten Neumitglieder gar nicht und umgekehrt.

 

Daher möchten wir im kommenden Jahr mehr Präsenzveranstaltungen - je nach Coronasituation – durchführen. Sobald diese Treffen wieder möglich sein werden, erhalten unsere neuen Mitglieder auch ihre Teilnahmezertifikate für den Neuimkerlehrgang und es besteht, vor allen Dingen, wieder die Möglichkeit zum gemeinsamen Kennenlernen und Austausch. Am 26. und 27. Februar 2022 wird voraussichtlich der Apisticus Tag in Münster stattfinden. Hier prüfen wir noch, inwiefern eine Teilnahme möglich ist.

 

Bis dahin werden wir natürlich das Beste aus der Situation machen und uns weiterhin am ersten Freitag im Monat treffen. Das wird zunächst nur online möglich sein, aber so haben wir auch die Möglichkeit, uns in den Wintermonaten auszutauschen. Unser erstes virtuelles Treffen im neuen Jahr findet dann gleich am 7. Januar 2022 um 19:00 Uhr per TEAMS statt. Bitte meldet euch bis zum 3. Januar 2022 unter imkerverein.anhausen(at)web.de an. Den TEAMS Link erhaltet ihr kurz vor der Veranstaltung.

 

Nun wünschen wir euch und euren Familie ein frohes, entspanntes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und zuversichtlichen Start ins neue Jahr 2022.

 

„Begrüße das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen.“

Novalis

 

Im Namen des Vorstandes

 

Jens-Christoph Hoffmann

 

(1.Vorsitzender)



ABGESAGT

Abschluss-

veranstaltung: Alles muss rein!

Liebe Imkerin, lieber Imker,

 

nachdem wir uns auch in diesem Jahr leider nur ganz selten am Lehrbienenstand in Anhausen getroffen haben, möchten wir zum Abschluss des Jahres zu einem ganz ungezwungenen Treffen am Lehrbienenstand einladen, um einmal durchzufegen, kleinere Reparaturen durchzuführen, Inventur zu machen und einfach mal wieder von Angesicht zu Angesicht gute Gespräche führen zu können. Gleichzeitig ist das auch eine tolle Gelegenheit, ausgeliehene Bücher und Geräte zurückzubringen.

 

Wir laden euch daher ganz herzlich zum gemeinsamen „klar Schiff machen“ am Samstag, den 06.11.2021, von 13:00 -16:00 Uhr am Lehrbienenstand, Rüscheider Weg in Anhausen ein.

 

Bitte meldet euch durch eine kurze E-Mail an imkerverein.anhausen(at)web.de bis zum 3. November 2021 an. Bei schlechtem Wetter werden wir die Veranstaltung leider absagen. Dazu werdet ihr per E-Mail informiert.

 

Unser Hygienekonzept sieht aus heutiger Sicht (26. CoBeLVO vom 08. September 2021) vor, dass wir eine Teilnehmerliste führen werden und im Innenraum unseres Lehrbienenstandes eine Maske zu tragen ist.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.



Digitales Monatstreffen am 03.09.2021

Der Imkerverein Anhausen e.V. lädt zu seinem monatlichen Treffen am Freitag, den 03.09.2021 um 19:00 Uhr ein.

 

Das Treffen findet diesmal virtuell statt.

 

Vereinsmitglieder erhalten den Zugangslink automatisch. Interessierte sind herzlich willkommen und können sich unter imkerverein.anhausen@web.de gerne anmelden, um einen Zugangslink zu erhalten. 



Präsenztreffen am 13.08.2021

Nach über einem Jahr fand am 13.08.2021 endlich wieder ein Präsenztreffen am Lehrbienenstand in Anhausen statt. Dank des guten Wetters, konnten Jung- und jung gebliebene Imkerinnen und Imker in einer gemütlichen Runde, mit ausreichend Abstand, draußen sitzen und Fragen und Anliegen besprechen. Ein paar Fotos vom Treffen gibt es hier.

 

Neben der ziemlich durchwachsenen Honigernte wurde besonders das Thema Spätsommerpflege intensiv diskutiert. Gerade bei den Themen Einfüttern und Varroabehandlung gab es wieder fast mehr Meinungen als anwesende Imker, was wieder einmal zeigt, dass es gerade in der Imkerei nicht nur den einen richtigen Weg gibt. Als kleines Highlight brachte ein Mitglied eine Varroa-Windel mit, auf der alle Beteiligten die fiesen Milben zählen konnten. 

 

Natürlich wuden auch Fragen der Jungimker ausführlich besprochen und verschiedene Tipps und Tricks wurden ausgetauscht. 

 

Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmenden für dieses entspannte und kurzweilige Treffen. Ein paar Fotos vom Treffen gibt es hier.



Hurra, wir haben ein eigenes Logo!

Liebe Vereinsmitglieder,

 

unser Verein ist so einzigartig, wie die Mitglieder, die ihn prägen. Höchste Zeit für eine Außendarstellung mit eigenem, individuellem Logo. Daher freuen wir uns sehr, euch unser neues Vereinslogo vorstellen zu dürfen.

 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Jörg Nittenwilm, der für uns eine ganze Reihe von tollen Vorschlägen erarbeitet und das endgültige Design perfekt ausgearbeitet hat. 



Termin für das außerplanmäßige Treffen im August

Nach Rückmeldung der Mitglieder planen wir das nächste Präsenztreffen für den 13.08.2021.

 

Sollte das Wetter nicht mitspielen, gibt es am 20.08.2021 einen Ausweichtermin.

 

Die Entscheidung wird kurzfristig am 11./12.08. bzw. 18./19.08 getroffen und alle Mitglieder werden per Mail benachrichtigt.



Außerplanmäßiges Treffen im August 2021

Aufgrund der unbeständigen Wetterlage konnte das Treffen am 09.07.2021 leider nicht am Lehrbienenstand stattfinden. Stattdessen gab es wieder eine kleine virtuelle Runde, in der aktuelle Themen besprochen wurden. Wir haben uns auch sehr über die Teilnahme einer interessierten Neuimkerin gefreut, die sich über unseren Verein informieren konnte.

 

Wir überlegen daher, einen außerplanmäßigen Termin im August am Lehrbienenstand in Anhausen zu organisieren. Den Termin würden wir in Abhängigkeit vom Wetter recht kurzfristig festlegen. Infrage kämen die folgenden Freitage:

  • 06.08.2021
  • 13.08.2021
  • 20.08.2021

Bitte meldet euch kurz telefonisch oder per Mail, falls noch nicht geschehen, welcher Termin im August euch am besten passen würde. Natürlich sind auch Gäste wieder nach Terminabsprache unter imkerverein.anhausen@web.de herzlich willkommen.



Besuch der Neuimker bei Culterra

Ende Juni durften unsere Jungimker die Einrichtung Culterra des Heinrich-Hauses in Neuwied besuchen.

 

Der Ausflug sollte den angehenden Imkern Anregungen geben, wie man den eigenen Garten bienenfreundlich gestalten kann.

Die beiden Vereinsmitglieder Frank Krause und Johannes Blum  hielten interessante und lehrreiche Vorträge zum Thema „bienenfreundliche Gärten“ und „Trachtpflanzen in der Natur“.

 

Im Anschluss gab es eine Führung durch die Anlage und die in den Vorträgen erwähnten Pflanzen durften bestaunt, angefasst und beschnuppert werden.

 

Wir möchten uns herzlichst beim Heinrich-Haus und den beiden Referenten bedanken, die diesen tollen Ausflug möglich gemacht haben.



Vereinstreffen am 09.07.2021

Liebe Imkerin, lieber Imker,

 

zum gemeinsamen Austausch, für gute Gespräche sowie Fragen und Hilfe laden wir euch ganz herzlich zu unserem regelmäßigen Treffen am kommenden Freitag, 09. Juli 2021 um 19:00 Uhr ein.

Bei schönem Wetter treffen wir uns endlich wieder am Lehrbienenstand, Rüscheider Weg in Anhausen. Aufgrund der unbeständigen Wetterlage entscheiden wir kurzfristig am kommenden Donnerstag (08. Juli), ob das Treffen am Lehrbienenstand oder doch leider wieder virtuell stattfinden wird.

 

DAHER BITTE UNBEDINGT BIS MITTWOCH (07. JULI, 18:00 UHR) PER E-MAIL ANMELDEN!

 

Alle angemeldeten Teilnehmer werden am Donnerstag über die Veranstaltung informiert und erhalten dann, wenn wir uns für das virtuelle Treffen entschieden haben, den Teilnahmelink.  



Vorstandswechsel

Auf der Mitgliederversammlung im März 2021 wurde  der neue Vorstand gewählt. Nach zehnjähriger Arbeit als erste Vorsitzende stellte sich Elisabeth Laub-Hofmann nicht mehr zur Wahl. Wir möchten uns ganz herzlich bei ihr für ihre langjährige und engagierte Arbeit bedanken, die den Verein nachhaltig geprägt hat. Zugleich wünschen wir  unserem neuem ersten Vorsitzenden Jens-Christoph Hoffmann und den anderen Mitgliedern des Vorstands alles Gute. 



2020


Webinar 

Online-Seminar Montag, 17.8.2020 Befallsdiagnose von Varroa destructor.

In Zusammenarbeit mit dem Fachzentrum Bienen und Imkerei Mayen bieten wir am Montag, 17.8.2020 um 18 Uhr eine Fortbildung zum Thema Befallsdiagnose  exklusiv für alle Vereinsmitglieder an. Gehalten wird das Seminar von unserem Vereinsmitglied Valon Mustafi. Interessierte Vereinsmitglieder melden sich bitte bei Elisabeth an.



Bee Careful 

7.8.2020: Erster Imkerstammtisch während der Pandemie

Nachdem das Vorsichtsgebot seit dem Frühjahr unser monatliches Vereinstreffen unmöglich gemacht hat, haben wir uns jetzt erstmalig entschlossen, zum Treffen am Imkerstand einzuladen.

Und so kam es dann im Außengelände unseres Bienenlehrstandes zu einem äußerst angeregten Miteinander von Alt- und Neu-Imkern. 

Dabei störten die Randbedingungen der "Neuen Normalität" (Desinfektion der Hände beim Ankommen, Masken während des Kommens und Gehens, Einhaltung der Mindestabstandsregel), an die auch wir uns hielten, nur unwesentlich.

Thematisch standen  die Ergebnisse der  Honigernte, ein Webinar zum Thema Befallsdiagnose, sowie neue Ideen mit dem Lehrbienenstand auf dem Plan.

Kulinarisch wurde das Treffen durch herzhafte Leckereien aus der Abelschen Backfabrik abgerundet. 

Wir drücken uns die Daumen, dass vor dem Hintergrund gerade wieder steigender Fallzahlen weitere Treffen möglich sind. Zu den Bildern geht es hier. 



Corona 

hoffentlich bald vorbei....

Nach einem gelungenen Schnuppertag und einem tollen ersten Seminartag mussten wir das Anfängerseminar 2020 Corona-bedingt leider absagen. Das gilt bis auf weiteres auch für unsere monatlichen Treffen am Imkerstand. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wir freuen uns, im kommenden Jahr mit euch das Seminar dann nachholen zu können. Wir halten euch hier auf dem laufenden und freuen uns auf euch zu unserem Anfängerseminar 2021. Bleibt gesund! 



Anfängerseminar 2020

07.03. | 04.04. |25.05. | 06.06. | 08.08. | 19.09

Du willst das Imkern lernen? Klasse! In diesem Jahr bieten wir einen Anfängerkurs an. Er erstreckt sich über sechs Seminartage (07.03. | 04.04. |25.05. | 06.06. | 08.08. 19.09) und wir werden Dir anhand von Vorträgen die Theorie vermitteln und anschließend an unserem Lehrbienenstand das Gelernte in die Praxis umsetzen. Die Schulungen, finden jeweils Samstags  statt ( ->Termin und Ort) . Wenn Du Fragen hast, melde Dich bitte über unsere Kontaktseite. Schnellentschlossene finden hier unser Anmeldeformular,  das Du nach dem Ausfüllen direkt an unsere email Adresse verschicken kannst. 

Da wir jedem Teilnehmer einen Imkerpaten zur Seite stellen und einen Ableger zur eigenhändigen Aufzucht übergeben, haben wir uns entschlossen die Teilnehmerzahl auf 16 zu beschränken. 



09.02.2020

An unserem lange vorbereiteten Schnuppertag hatten alle Interessierten die Möglichkeit einen ersten Einblick in die Imkerei zu erhalten.

 

Hier geht es zu ein paar Bildern.



2019


27.10.2019

Orkan Sabine ist auf dem Weg zu uns und verschafft die Zeit endlich auch das Interview mit unseren beiden bereits im letzten Jahr gekürten Bienensachverständigen Stefanie und Martin Abel live zu stellen. 



27.10.2019

Dank der schönen Fotos von Tobias ist jetzt auch die Seite "Schwarm melden" bebildert. Zur Seite geht es über die Navigationsleiste oder über den Button.



07.08.2019

Überraschende Begegnung an unserem alten Gartenzaun.


2018

 

Honigkurs

Der Honigkurs zur Erlangung des Sachkundenachweises zur Vermarktung eigenen Honigs gemäß dem Warenzeichen „Echter Deutscher Honig“ (D.I.B.) fand, äußert kurzweilig von Frau Dr. Martina Herwig und Uwe Hügsberg moderiert, am Samstag, den 24.02.2018 in Asbach statt.

Stefanie, Martin, Johannes und Thomas waren auch mit dabei. Wer wohl die abschließende Prüfung geschafft hat? Wahrscheinlich alle. Zur Vorbereitung war schließlich die Erarbeitung des Honigkurses auf der Internetseite "Die Honigmacher" ans Herz gelegt worden und gewissenhaft wie wir Jungimkern nun mal sind...


2017

 

Schleuderparty in Ellingen

Nachdem wir im vergangenen Jahr während des Anfängerkurses für Jungimker 2 Ableger bekommen haben und uns kurz darauf ein Bienenschwarm "zulief" war dieses Wochenende der Höhepunkt unserer Jungimkerkarriere. Wir bedanken uns bei den fleißigen Bienchen, aber auch bei Elisabeth, Uwe und Siggi, dass sie uns mit so viel Begeisterung und Fachwissen an dieses wunderbare Hobby herangeführt haben.

Stefanie und Martin